Sic Semper Tyrannis: Zielpunkt Jupiter

Sic Semper Tyrannis Zielpunkt Jupiter Whrend die Flotte der Vereinten Nationen gegen die gewaltige Armada des Rohaal Kaiserreichs kmpft schlgt eine zweite Flotte zu In einem berraschungsschlag landen Millionen feindlicher Aliens in China

  • Title: Sic Semper Tyrannis: Zielpunkt Jupiter
  • Author: Kris Leon
  • ISBN:
  • Page: 476
  • Format:
  • Whrend die Flotte der Vereinten Nationen gegen die gewaltige Armada des Rohaal Kaiserreichs kmpft, schlgt eine zweite Flotte zu In einem berraschungsschlag landen Millionen feindlicher Aliens in China, Nordamerika und Afrika Erschien die Rohaal Kriegsmaschinerie auf den ersten Blick antiquiert und aus dem letzten Jahrhundert, zeigt sich rasch, dass jene monstrsen Panzer und Flugzeuge die eine oder andere unliebsame, hochmoderne berraschung besitzen Doch offenbar steht die Menschheit nicht vllig alleine im Abwehrkampf gegen den Aggressor einer fernen Welt Nach einem Kommandoeinsatz mit der genetisch vernderten Supersoldatin Karolina Wagner gelangt Leutnant Leander Berger unter Einsatz seines Lebens in den Besitz von Informationen, die auf einen potenziellen Verbndeten hindeuten Ein Verbndeter, der bereit ist, die Menschheit in ihrem Freiheitskampf zu untersttzen, aber offenkundig ganz eigene Motive dafr hat Jener potenzielle Freund wartet auf dem Jupitermond Amalthea, doch die Zeit luft Der Kampf um die Erde und Zukunft der Menschheit geht weiter Band 2 der Sic Semper Tyrannis Reihe.

    • [PDF] Download ↠ Sic Semper Tyrannis: Zielpunkt Jupiter | by Å Kris Leon
      476 Kris Leon
    • thumbnail Title: [PDF] Download ↠ Sic Semper Tyrannis: Zielpunkt Jupiter | by Å Kris Leon
      Posted by:Kris Leon
      Published :2019-08-01T19:22:52+00:00

    About " Kris Leon "

  • Kris Leon

    Kris Leon Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Sic Semper Tyrannis: Zielpunkt Jupiter book, this is one of the most wanted Kris Leon author readers around the world.

  • 773 Comments

  • stark spürbar. Hier sollte nochmal angesetzt werden. Ansonsten klasse. Wie der erste Teil. Ich hoffe nur das die optimierten doch mal ein wenig Schwächen bekommen. Sie sind mir zu Übermensch. Weiter soaber bitte weniger Fehler


  • Post Your Comment Here

    Your email address will not be published. Required fields are marked *